Soziales

Spendenpakete nach Kamerun

Im Jahre 1997 war es, als wir eine schwarze Perle begrüßen durften. Unser „J.J.“ (richtiger Name: M. Armand Colin Biwolé) kam aus KAMERUN (kleiner Fehler auf dem obigen Bild) und war der Meinung, er könne uns sportlich tatkräftig unterstützen. Es entwickelte sich über mehrere Jahre hinweg eine sowohl sportliche als auch emotionale Bindung, auf die wir bis heute sehr stolz sind!

Leider trennten sich im Laufe der Zeit aus gesundheitlichen bzw. beruflichen Gründen die sportlichen Wege, aber die emotionale Bindung hat nach wie vor Bestand. Seit über 10 Jahren unterstützen wir den Geburtsort von „J.J.“. Es gab bereits 3 Großlieferung nach Afrika, die wir mit Trainingsmaterial, Bällen, Fußballschuhen und Trikots gemeinsam auf den Weg gebracht haben.

Zur Zeit sammeln wir wieder neues Material, damit ein viertes Paket verschickt werden kann!

Jedes Mitglied und selbstverständlich auch jedes Nicht-Mitglied kann sehr gern jederzeit Geld- oder Sachspenden bei uns abgeben bzw. über uns den direkten Kontakt zu „J.J.“ herstellen.

Frisches Obst

Weiterhin sind wir froh über die gute Zusammenarbeit mit Beck`s Obstscheune in Röhrsdorf. Dadurch können unsere Mitglieder mit kostenlosem, frischem Obst versorgt werden, was von den Kindern sehr gut angenommen wird und worüber sich die Eltern sehr freuen. Ein großes Dankeschön dafür nach Röhrsdorf!